Familienshooting im Wildblumenmeer

Wie sehr habe ich mich gefreut, als ich nicht weit von Stuttgart eine wunderschöne Wildblumenwiese fand. Blumen, so weit das Auge reicht, das gibt es in dieser Gegend sehr selten. Doch dann kam der Regen und wir mussten unser geplantes Shooting erstmal verschieben. Zwei Wochen später war es dann soweit. Der Sommer war zurück, das Shooting konnte stattfinden. Doch als ich bei der Location ankam, folgte eine böse Überraschung. Die Wildblumen waren... weg. Abgemäht! Ich hätte heulen können. Zum Glück waren aber nicht alle Blumen verschwunden, ganz hinten war noch ein schönes Stück der Blumenpracht stehen geblieben. Genügend für unsere Fotos. Alles gut! Das nächste Mal werde ich aber besser doch am selben Tag nochmals die Location inspizieren. Bei einem Familienshooting gibt es schon genügend Überraschungen, da möchte ich zumindest bei der Location alles im Griff haben.